Qualitätskriterien


  • Commitment zum Verein und zur neuen Tourismusausbildung in der GASCHT
  • Unterstützung in der Bewerbung der GASCHT
  • Teilnahme am GASCHT-Cafe
  • Erfahrungsaustausch
  • Ausbildnerfortbildung
  • Überprüfung des Wohlfühlfaktors Arbeits / Ausbildungsplatz durch eine Mitarbeiterbefragung alle 2 Jahre
  • Es gibt eine Ausbildungsplanung (lehrplanangelehnte Ausbildung), die weitgehend eingehalten und zu dokumentieren ist
  • Starcard-Betrieb
  • Bestimmung eines zuständigen Ausbildner im Betrieb